Posts mit dem Label Kinderzimmer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Kinderzimmer werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 24. Februar 2014

girl room...



Hallo ihr Lieben,

ich freue mich, dass Euch die Eindrücke aus dem Kinderzimmer 

unserer Großen so gut gefallen haben.




Nebenan bei der kleinen Schwester gibt's
 gleich nochmal viel mehr rosa... 


Ich hoffe ihr bekommt keinen Rosa-Schock *lach*


Bei der 4-Jährigen wurde sogar 
eine Wand zartrosa gestrichen!



Das ist Sienna's Spängchenhalter 

- ebenfalls Handarbeit von der lieben Oma ♥



...und nein ich habe natürlich keine Musterkinder ;-)

Dass es bei meinen Mädels so ordentlich aussieht, liegt nur daran, dass die beiden noch ein gemeinsames Spielzimmer im Dach haben. Dieses Zimmer ist gold wert! Mit Kuschelhöhle, Prinzessinnenzelt, Leseecke, ... und ganz viel Platz zum Ausbreiten der Barbie- und Playmobilsachen. Die 2 Damen sind happy, dort alles mühsam Aufgebaute auch mal eine Zeit lang stehen lassen zu dürfen. Der Kaufladen und die Spielküche haben auch im Spitzboden ihren Platz gefunden. Dort oben brauche ich mich aber gar nicht mit der Kamera blicken lassen - meistens kann ich nicht einmal Fuß in die Tür setzen...





...auch in den unteren Zimmer sieht es
 nicht immer so schön aufgeräumt aus!



Solche Momente muss man ausnutzen :-))




Habt alle eine sonnige, kreative Woche! Bei uns fangen am Freitag die Faschingsferien an 
und ich möchte noch etwas frühlingsfrisch dekorieren...


Liebe Grüße






Dienstag, 18. Februar 2014

Mädchenzimmer...



So, wie versprochen nehme ich Euch heute mit 
in das erste Kinderzimmer...



Es ist das Zimmer der Großen,
unserem Schulkind



Die Möbel sind alle gleich geblieben, aber im neuen Haus 
sieht die Einrichtung natürlich gleich komplett anders aus





Wie man unschwer erkennen kann, sind Lucie's Lieblingsfarben
  immer noch rosa & türkis






Jawohl, die Pflänzchen leben auch noch ;-)



Die Wände haben wir in ihrem Reich allerdings alle weiß streichen lassen,
so sind wir flexibel, wenn die junge Dame demnächst einen anderen Geschmack 
bekommen sollte und eventuell kein rosa mehr ausstehen kann :-))




Viel zu schade, um im Schrank versteckt zu werden,

 sind die wunderschönen, selbst genähten und praktischen (!)  Spängchenhalter von der Oma. 

Damit sind die, zum Outfit passenden, Haarspangen schnell gefunden und griffbereit. 
Meine Mama näht immer so tolle Sachen für die Mädels,

schaut mal:



Wenn ihr Lust habt, geht's beim nächsten Mal 
nach nebenan zur kleinen Schwester...



Die Sonne scheint schon wieder so herrlich
 - ich glaube ich mache mich jetzt ans Fensterputzen,
die haben nämlich einen Vor-Vorfrühlingsputz dringend nötig...


Euch allen eine schöne Woche!!!!!


Liebe Grüße






Mittwoch, 6. März 2013

girls room...

Heute nehme ich Euch einmal mit 
in das kleine Reich meiner großen Maus:





Lucie 
hat jetzt ein richtiges Schulkind-Zimmer!



Im Sommer hat sie ihr "altes" Kinderzimmer (klick

der jüngeren Schwester vermacht 

...samt Mobilar und Spielsachen -was natürlich super praktisch für uns war- 
und ist in Sienna's ehemaliges "Baby"-Zimmer gezogen. 

Schade, daß ich Euch vom Babyzimmer damals keine Bilder gezeigt habe ...irgendwie bin ich nicht 
so die Indoor-Fotografin :-( Auch mit der Spiegelreflexkamera bekomme ich einfach keine guten Aufnahmen hin!



Die Doubles von unseren Zwergkaninchen 
Max Browni und Moritz Zuckerwatte aus Plüsch ;-)


Ihr Traumfänger


Nach wie vor viel von HABA...




...und natürlich vom IKEA! 



Die Übertöpfe sind mit Edding beschriftet...




...bis jetzt leben sogar noch alle Pflänzchen ;-)





Die Idee mit den Schleich-Tieren in Ribba-Rahmen habe ich 
von Liebesbotschafterin Joanna (klick)



...und hier ist noch ein kleines DIY von mir:




Auf Lucie's Wunsch hin, 

habe ich für ihre Pinnwand/Magnettafel über dem Schreibtisch ein paar 
Schmetterlings-Magnete gemacht. 

Das ging ganz leicht, mit Magnetscheiben in Münzgröße aus dem Bastelladen.
 Einfach das gewünschte Motiv auf einen festen Karton aufmalen bzw. von einer Schablone abpausen und ausschneiden. 
Den Magnet mittig aufkleben, großzügig Leim/Bastelkleber auf den Karton auftragen und von beiden Seiten mit Stoff 
(habe Cord verwendet!) bekleben. Wenn der Leim getrocknet ist, wird der
 überstehende Stoff an der Kartonkante entlang abgeschnitten - fertig!



♥ Habt alle eine schöne Woche ♥

Liebe Grüße




Dienstag, 10. April 2012

Kinderzimmer


Hallo Mädels, 

ich hoffe es liegen schöne Ostern hinter Euch 
und ihr habt die 4 freien Tage am Stück in genauso vollen Zügen genossen wie wir.

Heute nehme ich Euch mit in das Kinderzimmer 
vom großen Töchterlein!


Hereinspaziert!!!

Die kleine Prinzessin ist noch im Kindergarten 
und ihr Reich ist gerade tiptop aufgeräumt...


Wie in fast allen Mädchen-Zimmern
dominiert natürlich die Farbe rosa



Rosa, Glitzer, und der ganze 
Prinzessinnen-Schnickschnack 
dürfen in diesem Alter ja auf gar keinen Fall fehlen!



Die große Leidenschaft für's Malen
hat sie wohl von der Mama vererbt bekommen ;-)







Ich bin schon sehr gespannt, 
ob sie auch einmal so eine Pferdenärrin werden wird








Da Lucie dieses Jahr in die Schule kommt,
wird es in ihrem Zimmer bald so manche Veränderung geben.
Ich bin schon die ganze Zeit eifrig am Ideen-Sammeln und freue mich riesig 
bald wieder als Raumausstatterin tätig werden zu dürfen ;-)


Den Kaufladen zeige ich Euch ein andermal... die neuesten Zutaten sind nämlich noch nicht ganz fertig...

Heute Nachmittag wollen wir den Gewinner 
des Frühlings-Giveaways auslosen!!!



Liebe Grüße